Ernährung

  1. Einmal Jäger, immer Jäger

    Einmal Jäger, immer Jäger

    Wir leben unter einem Dach, kuscheln gemeinsam auf dem Sofa, verstehen einander aber kaum. Das Zusammenleben zwischen Mensch und Katze bleibt trotz all seiner Innigkeit rätselhaft. Warum etwa macht sich das Büsi noch die Mühe, zu jagen? Bekommt es doch sein Fressen frei Haus geliefert.

    Text: Daniela Poschmann

    Jaeger

    weiterlesen
  2. Keine Extrawurst fürs Büsi

    Keine Extrawurst fürs Büsi

    Lässt die Mieze ihr Fressen stehen, bekommt sie neues. Das lernt sie schnell. Und genau darin liegt das Problem. Wer sich nicht weiter herumkommandieren lassen möchte, muss Geduld haben, damit gegessen wird, was in den Napf kommt. Denn der Prozess, das Tier zu einem dankbaren Esser zu erziehen, kann Monate dauern.

    Text: Daniela Poschmann



    weiterlesen
  3. Checkliste – Ein Kätzchen zieht ein

    Checkliste – Ein Kätzchen zieht ein
    Checklsite

    weiterlesen
  4. Der Bärlauch – Bärenstarke Urkräfte!

    Der Bärlauch – Bärenstarke Urkräfte!


    Text: Katharina Sonnenwald

    baerlauch

    weiterlesen
  5. Der Lein...was der so alles kann!

    Der Lein...was der so alles kann!


    Text: Katharina Sonnenwald

    lein

    weiterlesen
  6. Die Ringelblume – Königin der Wundheiler

    Die Ringelblume – Königin der Wundheiler


    Text: Katharina Sonnenwald

    ringelblume

    weiterlesen
  7. Cannabidiol (CBD) für Hunde und Katzen

    Cannabidiol (CBD) für Hunde und Katzen

    Cannabis – ein Wundermittel? Woher die Pflanze kommt und was sie kann.


    cbd

    weiterlesen
  8. Die Kamille

    Die Kamille

    Die Kraft, das Weh im Leib zu stillen, verlieh der Schöpfer den Kamillen. Sie blühn und warten unverzagt auf jemand, den das Bauchweh plagt ... (Karl Heinrich Waggerl, Österreichischer Schriftsteller 1897–1973)


    Text: Katharina Sonnenwald

    kamille

    weiterlesen
  9. Der Spitzwegerich

    Der Spitzwegerich

    Der Spitzwegerich – das Notpflaster zum Pflücken. Wie mit goldenen Fäden näht der Spitzwegerich den klaffenden Riss zu.


    Text: Katharina Sonnenwald

    Spitzwegerich

    weiterlesen
  10. Giftstoffe im Alltag – unvermutete Gefahrenquellen

    Giftstoffe im Alltag – unvermutete Gefahrenquellen

    Was ist für unsere Haustiere gefährlich, ungesund oder giftig? Es sind verschiedene Materialien, Produkte, Pflanzen und sogar Lebensmittel, mit denen wir täglich zu tun haben.


    Text: Dr. med. vet. Danya Wiederkehr

    Giftstoffe

    weiterlesen
Seite