Ratgeber

  1. Der Bärlauch – Bärenstarke Urkräfte!

    Der Bärlauch – Bärenstarke Urkräfte!


    Text: Katharina Sonnenwald

    baerlauch

    weiterlesen
  2. Der Lein...was der so alles kann!

    Der Lein...was der so alles kann!


    Text: Katharina Sonnenwald

    lein

    weiterlesen
  3. Altersheim für Haustiere

    Altersheim für Haustiere

    Für die meisten Menschen ist das eigene Haustier ein wichtiger Teil des Lebens. Was aber soll mit dem geliebten Tier geschehen, wenn sich die Lebenssituation des Halters ändert und das gebührende Kümmern um den Liebling schwierig bis unmöglich wird? Sprich, eine schwere Erkrankung oder möglicherweise sogar das eigene Ableben im Fokus steht und man sich die ganz grosse Frage stellt: «Was geschieht mit meinem Tier, wenn ich für immer gehen muss? Tierpension? Tiervermittlung? Angehörige? Hier schliesst der neu gegründete, nicht gewinnorientierte Verein «Altersheim für Haustiere» eine wichtige Lücke.


    Altersheim

    weiterlesen
  4. Die Ringelblume – Königin der Wundheiler

    Die Ringelblume – Königin der Wundheiler


    Text: Katharina Sonnenwald

    ringelblume

    weiterlesen
  5. Fitness für den Hund

    Fitness für den Hund

    Der Frühling ist bald wieder da und der Winterspeck muss weg! Das betrifft nicht nur Zweibeiner, sondern oft auch unsere Vierbeiner. Damit man gut vorbereitet mit dem Training draussen beginnen kann, gibt es einige Tipps und Tricks, den Körper Ihres Hundes in Schwung zu bringen.


    Text: Florentina Egger

    Fit für den Frühling

    weiterlesen
  6. Katze oder Kater?

    Katze oder Kater?

    Wer sich als neues Familienmitglied eine Samtpfote wünscht, steht vor der Frage «Katze oder Kater, was passt besser zu mir?». Aber lässt sich das so pauschal beantworten? Ein Versuch der Geschlechteridentifizierung.


    Text: Daniela Poschmann

    katzen

    weiterlesen
  7. Gesunde Zähne ohne Stress

    Gesunde Zähne ohne Stress

    Ein schönes, intaktes Gebiss ist mehr als nur eine Frage der Ästhetik. Wenn die Zahnpflege nur nicht so mühsam wäre. Muss sie aber gar nicht sein. Dr. med. vet. Natalie Dillitzer hätte da ein paar praktische Tipps.


    Interview von Martina Monti

    zaehne

    weiterlesen
  8. Leinenaggression – woher sie kommt und was man dagegen tun kann

    Leinenaggression – woher sie kommt und was man dagegen tun kann

    Von Leinenaggression spricht man dann, wenn sich ein Hund an der Leine aggressiv verhält. Dies kann beim Anblick von Artgenossen oder auch fremden Menschen so aussehen, dass sich der Hund bellend in die Leine wirft und kaum zu halten ist, also sich wie ein Verrückter aufführt. Der gleiche Hund zeigt sich im Freilauf recht gut verträglich gegenüber seinen Artgenossen und fremden Menschen.


    Text von: Ingrid Blum

    Wenn Mensch und Tier gestresst ist

    weiterlesen
  9. Cannabidiol (CBD) für Hunde und Katzen

    Cannabidiol (CBD) für Hunde und Katzen

    Cannabis – ein Wundermittel? Woher die Pflanze kommt und was sie kann.


    cbd

    weiterlesen
  10. Wenn Mensch und Tier gestresst sind

    Wenn Mensch und Tier gestresst sind

    Heute leben unsere Haustiere sehr viel enger mit uns zusammen, als dies früher der Fall war. Sie haben nur noch selten einen «Job» wie beispielsweise auf dem Hof Mäuse fangen oder das Haus bewachen. Sondern sie leben mit uns Menschen, weil wir sie mögen. Und das tut zumeist ihnen als auch uns seelisch gut. Was aber, wenn einer von beiden – Mensch oder Tier – ins mentale Ungleichgewicht kommt? Welche Wechselwirkungen kann dies auslösen? Ein aktueller Erfahrungsbericht von Dr. med. vet. Dunya Reiwald.


    Aufgezeichnet von: Inken Rehburg

    Wenn Mensch und Tier gestresst ist

    weiterlesen
Seite