Barf

Absteigend sortieren

Artikel 1-12 von 43

Seite
pro Seite
Anzeigen als Liste Liste
  1. Canina Rinderfett Pulver für Hunde und Katzen
    ab
    CHF 16.90
    Canina Rinderfett Pulver für Hunde und Katzen
  2. meikocare Wildlachsöl
    ab
    CHF 19.90
    meikocare Wildlachsöl
Absteigend sortieren

Artikel 1-12 von 43

Seite
pro Seite
Anzeigen als Liste Liste

BARF für die Katze stellt mit Abstand die natürlichste Katzenernährung dar, wird hier doch kein gegartes, sondern rohes Fleisch verfüttert.

BARF für die Katze – Rohkost für Samtpfoten

Unterstützen auch Sie die Gesundheit Ihres geliebten Stubentigers durch biologisch artgerechtes Rohfutter, das Sie auf meiko.ch in ausgezeichneter Qualität bestellen können.

Wenn Sie sich zum Barfen entscheiden, dann wählen Sie eine Fütterungsmethode, die dem natürlichen Bauplan der Katzen gerecht wird. Denn der Verdauungstrakt der eleganten Räuber ist darauf ausgelegt, Beutetiere wie Mäuse, Ratten oder Vögel zu verwerten. Die Tiere werden dabei in der Regel im Ganzen verschlungen, inklusive Federn, Fell und Knochen. Konventionelles, gegartes Katzenfutter ist damit nicht im Geringsten vergleichbar. BARF (Biologically Appropriate Raw Food) unterstützt die Gesundheit Ihres geliebten Haustieres, eben weil diese Art der Fütterung artgerecht ist. Verdauungsproblemen, Allergien und sonstigen gesundheitlichen Beschwerden wird so effektiv entgegengewirkt. Doch keine Angst: Selbstverständlich bedeutet dies nicht, dass Sie tote Mäuse und Vogelkadaver verfüttern müssen. Sie haben aber die Gewissheit, Ihrem Liebling Katzenfutter ohne Getreide und andere schädliche Zusatzstoffe vorzusetzen.

BARF für Ihre Katze auf meiko.ch

BARF für die Katze stellt eine optimale Proteinversorgung sicher und befriedigt die artspezifischen Bedürfnisse von Katzen. In unserem Shop bieten wir Ihnen viele hochwertige Produkte für die Rohfütterung an, die in unterschiedlichen Geschmacksrichtungen erhältlich sind. Die Bandbreite reicht von Pferd, Rind und Lamm über Fisch und Geflügel bis hin zu Wild und Kaninchen; Feinschmeckerkatzen kommen also garantiert nicht zu kurz.

Allerdings bedeutet BARF keineswegs, dass ausschliesslich rohes Fleisch verfüttert wird. Tatsächlich würde eine reine Ernährung mit rohem Muskelfleisch oder Innereien bei Ihrer Katze sogar zu Mangelerscheinungen führen. Beim Barfen wird darum das Fleisch durch weitere Inhaltsstoffe ergänzt: Mineralien, Vitamine und die für Katzen lebensnotwendige Aminosäure Taurin werden beigemengt, um eine vollwertige Ernährung des Tiers sicherzustellen.

Es steht ausser Frage: Heutzutage gibt es viele hervorragende Fertigfutter für Katzen, doch das ändert nichts daran, dass die Fütterung mit rohem Fleisch wesentlich gesundheitsfördernder ist: Durch BARF wird das Immunsystem von Kater und Mieze nachhaltig gestärkt, die Zahnreinigung erfolgt so auf natürlichem Weg und auch der Geruch des Katzenkots wird durch diese Art der Fütterung mitunter deutlich entschärft. Wenn Sie weitergehende Fragen zum Thema BARF für Katzen haben, dann können Sie jetzt Kontakt mit uns aufnehmen. Wir sind Experten bei diesem Thema, unser umfassendes Fachwissen teilen wir gerne mit Ihnen.