Orbiloc Dual Safety Light – welche Farbe passt zu mir?

Die Orbiloc Dual Safety Lights sind in neun frischen Farben erhältlich: Gelb, rot, blau, türkis, grün, weiss, pink, violett und dark. Die grosse Auswahl gibt Ihnen die Möglichkeit, genau die richtige Farbe für Ihre Bedürfnisse und Einsatzbereiche zu finden.


orbiloc

Die Orbiloc Dual Safety Lights sind in neun Farben erhältlich.

Orbiloc Dual Safety Light ist ein leichtes, hochwertiges LED-Sicherheitslicht, das sicherstellt, dass Sie und Ihr Begleiter sichtbar für andere Verkehrsteilnehmer sind:

  • Sichtbarkeit bis zu 5 km Entfernung
  • Stossfest und extrem langlebig
  • 100% wasserdicht
  • Dauerlicht (100 Stunden) oder Blinklicht (250 Stunden)

Sicherheitsfarben

sicherheitsfarben

Gelb

Das menschliche Auge reagiert sehr viel empfindlicher auf gelbe, grüne oder ähnliche Farbtöne, insbesondere in der Nacht. Die gelbe Farbe ist sanft zu den Augen und auch bei Nebel und dunstigem Wetter sehr gut sichtbar. Gelb eignet sich daher perfekt, wenn das Licht in Augennähe eingesetzt wird – z.B. wenn der Hund an kurzer Leine geführt wird. Im alltäglichen Leben kennen wir die Farbe auch von Warnlichtern wie beispielsweise Strassenarbeiten und reagieren entsprechend darauf.

gelb

Rot

Die rote Farbe ist uns durch Rücklichter und Bremslichter der Autos bekannt. Das menschliche Auge reagiert deshalb sehr stark darauf. Rot hat die längste Wellenlänge, die wir sehen können. Eine rote Leuchte kann daher aus einer grösseren Distanz wahrgenommen werden als alle anderen Farben.

rot

Grün

Das menschliche Auge ist sehr viel empfindlicher auf gelbe, grüne oder ähnliche Farbtöne, insbesondere in der Nacht. Die grüne Farbe sieht man sehr gut im Wasser und ist darum auch bei Tauchern beliebt. Nebenbei hat grünes Licht einen beruhigenden Effekt. Studien haben gezeigt, dass grün am besten wahrgenommen wird. Deshalb eignet es sich auch bei Sonnenlicht und klarem Wetter.

gruen

Blau

Entlang der Strassen sind nicht viele blaue Lichter zu finden. Diese Einzigartigkeit kann somit ein grosser Bonus in der Wahrnehmung von blauer Beleuchtung sein. Es hat einen präventiven Effekt und wird mit der Polizei und Rettungsdiensten verknüpft. Dies veranlasst andere Verkehrsteilnehmer langsamer zu fahren und mehr Rücksicht zu nehmen. Blaues Licht wird zudem oft beim Kartenlesen oder -schreiben benutzt, da es dafür sorgt, dass die schwarzen Linien auf weissem Papier hervorgehoben werden. Auf Nachttouren kann das blaue Licht somit helfen, den richtigen Weg zu finden.

blau

Weiss

Weisses Licht wird mit Frontlichtern von Autos und Fahrrädern verknüpft und kann deshalb auch mit der Vorwärtsbewegung eines Läufers oder Spaziergängers assoziiert werden. Weisses Licht ist grundsätzlich «schneller unterwegs» als farbiges Licht. Zusätzlich kann es auch als Lichtquelle, beispielsweise als Mini-Taschenlampe, genutzt werden.

weiss

Modefarben

Modefarben

Pink

Der Farbe Pink wird oft Sensitivität, Höflichkeit und Süsse zugesprochen. Das pinke Licht ist ein Farbenmix aus violett und rot, welche von zwei entgegengesetzten Enden des sichtbaren Spektrums stammen. Pink passt zu praktisch allen Farben und verleiht jedem Outfit mehr Glamour.

pink

Violett

Das violette Licht entsteht aus den Farben rot und blau und hat darum die wohl stärkste und sichtbarste elektromagnetische Wellenlänge. Diese Farbe zu unterscheiden und kategorisieren ist für das menschliche Auge eher schwierig.

Purple

Türkis

Die türkise Leuchte ist eine Mischung aus blau und grün und wird stark mit der Farbe des Meeres verbunden. Türkis ist eine geschlechtsneutrale Farbe und peppt jede Ausrüstung auf.

tuerkis

Dark

Die Dark Leuchte hat einen klassischen, minimalistischen und filigranten Look und zeichnet sich durch ein Xenon-ähnlich weisses Licht aus. Dark passt zu allen, die einen futuristischen Look schätzen.

dark

Tipps:

  • Hunde mit dunklem Fell: Helle Farben wählen
  • Hunde mit hellem Fell: Dunkle Farben wählen
  • Im ländlichen Gebiet: Jede Fabe empfehlenswert
  • Im städtischen Gebiet: Im Strassenverkehr selten vorkommende Farben wählen
orbiloc
orbiloc

Quelle: Orbiloc