Ferien mit Hund

  1. Sicher und entspannt auf Reisen mit Kleinhunden

    Sicher und entspannt auf Reisen mit Kleinhunden
    Jetzt können auch Hunde und Katzen bis 8 kg unkompliziert und sicher im Auto transportiert werden. Caree heisst das neue, revolutionäre Kleinhunde- und Katzentransportsystem von 4pets. 20 Jahre Erfahrung im Bereich «sicherer Hundetransport » stecken in dieser Weltneuheit.


    unfall

    weiterlesen
  2. Reisecheckliste

    Reisecheckliste

    Damit die Reise mit Ihrem Hund möglichst stressfrei gelingt, ist eine frühzeitige Vorbereitung für Mensch und Tier sehr wichtig. Für die Ein- uns Ausreise gelten für gewisse Länder verschiedene Vorschriften. Informieren Sie sich frühzeitig, welche Bestimmungen (Impfung, Mikrochip, Quarantäne, etc.) für das jeweilige Reiseland gelten. Allenfalls sind Bestimmungen eines oder mehrerer Durchreiseländer zu beachten. Damit nichts vergessen geht, haben wir eine Reisecheckliste für Sie zusammengestellt.


    checkliste

    weiterlesen
  3. Mit dem Hunderucksack auf Wandertour

    Mit dem Hunderucksack auf Wandertour

    Die meisten Hunde begleiten ihre Zweibeiner gerne überallhin. So ist es naheliegend, dass der Vierbeiner auch auf der nächsten Wanderung mit von der Partie ist. Ob eine gemütliche Tageswanderung oder eine anspruchsvolle Mehrtagestour – Hunde lieben es, mit ihrem Menschen neue Orte zu erkunden und die Natur zu geniessen. Doch braucht der Vierbeiner auch einen eigenen Rucksack?



      weiterlesen
    • Transportboxen von Meiko – unbeschwert und sicher unterwegs

      Transportboxen von Meiko – unbeschwert und sicher unterwegs

      Unsere Transportboxen – ob Alu oder Stahl – erfüllen die höchsten Qualitätsstandards für maximale Sicherheit und überzeugen durch perfekte Verarbeitung. Für jedes Bedürfnis die richtige Lösung. Vergleichen Sie selbst.




      weiterlesen
    • Hund & Auto – Gute Reise mit dem Hund

      Hund & Auto – Gute Reise mit dem Hund


      Für die meisten Hundebesitzer stellt sich als Erstes die grundsätzliche Frage, ob der Vierbeiner in den Ferien mit von der Partie sein soll oder ob er zuhause vielleicht doch besser aufgehoben ist. Am stärksten hängt die Beantwortung dieser Frage davon ab, welche Destination man ins Auge fasst und wie sich der Aufenthalt am gewählten Urlaubsort gestalten soll.


      Text: Jnes Columbié Reinoso, Karin Haenni Eichenberger



      weiterlesen
    • Mit dem Vierbeiner über die Grenze

      Mit dem Vierbeiner über die Grenze


      Viele Hundehaltende möchten ihre Tiere natürlich auch mit in die Ferien nehmen. Bevor man mit seinem Vierbeiner eine Reise ins Ausland antritt, sollte man sich aber gut informieren, ob dies überhaupt möglich ist. Sowohl in der Europäischen Union (EU) als auch in vielen Drittstaaten bestehen restriktive Einreisevorschriften für Tiere. Und auch vor der Rückkehr in die Schweiz gilt es abzuklären, ob die Voraussetzungen für den Grenzübertritt tatsächlich erfüllt sind. Andernfalls besteht die Gefahr, dass das Tier am Zoll beschlagnahmt und im schlimmsten Fall sogar eingeschläfert wird.


      Text: Dr. iur. Gieri Bolliger, lic. iur. Andreas Rüttimann



      weiterlesen
    • Zecken & Co – kleine Monster, grosse Gefahr

      Zecken & Co – kleine Monster, grosse Gefahr


      Jedes Jahr locken die ersten sonnigen Frühlingstage Mensch und Tier nach draussen. Endlich wird der Spaziergang mit dem Hund oder der Ausritt zu Pferd wieder zum Genuss. Doch aufgepasst: Mit den steigenden Temperaturen lauert im Unterholz auch eine heimtückische Gefahr – Zecken. Neben Mücken und Fliegen gehören sie zu den Tierarten, die für Vektoren-übertragene Krankheiten verantwortlich sind.



      weiterlesen
    • Meikos Wanderspass für Mensch und Hund

      Meikos Wanderspass für Mensch und Hund

       
      Vom Meiko Team gibt es einen ganz besonderen Wandertipp für bewegungsfreudige Zwei- und Vierbeiner.


      weiterlesen
    • Was tun, wenn ein Hund bei Hitze im Auto zurückgelassen wurde?

      Was tun, wenn ein Hund bei Hitze im Auto zurückgelassen wurde?


      Jedes Jahr werden Hunde bei prallem Sonnenschein im Auto zurückgelassen. So helfen Sie dem Vierbeiner aus seiner misslichen Situation.


      Was tun, wenn ein Hund bei Hitze im Auto zurückgelassen wurde
      weiterlesen
    • Zoonosen – zwischen Mensch und Tier übertragbare Krankheiten

      Zoonosen – zwischen Mensch und Tier übertragbare Krankheiten


      Zoonosen sind Krankheiten und Infektionen, die natürlicherweise zwischen Wirbeltieren und Mensch übertragen werden, so die Definition der Weltgesundheitsorganisation WHO. Die Übertragung geschieht durch Viren, Bakterien, Parasiten oder Pilze. Diese können durch direkten Kontakt zwischen Mensch und Tier – direkte Zoonose –, über Vektoren wie Mücken und Zecken, aus der Umwelt – Saprozoonose – oder durch den Verzehr tierischer Produkte wie Milch oder Fleisch weitergegeben werden.



      weiterlesen